Diabetes mit Vitaminen unterstützen

In Österreich gibt es derzeit 600.000 Diabetiker und jährlich 60.000 Neuerkrankungen!Neben bewusster Ernährung und Bewegung können Sie mit Vitaminen Ihren Stoffwechsel unterstützen.

Vitamin C  schützt die Blutgefäße.

Vitamin B1 ist häufig zuwenig vorhanden: Mögliche Anzeichen dafür: Taubheitsgefühl in den Füßen oder Kribbeln.

Vitamin B12: Ein Mangel kann zu diabetischen Augenschäden führen.Die Spurenelemente Chrom, Magnesium und Zink sind für Diabetiker ebenfalls sehr wichtig:

Magnesium verbessert die Insulinsensitivität, Zink ist für die Speicherung und Ausschüttung von Insulin sehr wichtig und unterstützt die Wundheilung.

Chrom vermindert die Bildung von AGES, das sind Verklebungen von Glukose und Eiweiß und beugen Herz- und Kreislauferkrankungen vor.

Wenn Sie Fragen rund um Diabetes haben, kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten!

Ihr Team der WälderApotheke

 

Weihnachtswünsche

Wir wünschen Euch allen zur Weihnachtszeit Zuversicht und Freude, die nötige Dosis Gelassenheit und Engagement, und vor allem Mitgefühl und Liebe, die bestimmenden „Wirkstoffe“ in unserem Leben!Eure Wälderapotheke

Selbstverständlich stehen wir auch nach den Weihnachtsfeiertagen zu den gewohnten Öffnungszeiten zur Verfügung.

 

 

 

Stress lass nach!

Stress bedeutet Belastung für Körper und Geist.Wie stressgefährdet bin ich selbst? Wenn Sie einen 30-Sekunden Stress-Test machen wollen, klicken sie hier.Holen Sie sich Hilfe aus der Natur!

Vitango ist eine traditionelle pflanzliche Arznei mit den Extrakten der Rosenwurz und hilft gegen die körperlichen und psychischen Symptome bei Stress. Was sind die Ursachen für Stress? Die Forschung hat einen eindeutigen Zusammenhang zwischen Nährstoffversorgung und unserer mentalen und körperlichen Belastbarkeit aufgezeigt

 

 

 

Reload: enthält eine Tageskapsel, die unsere leeren Energieakkus auffüllt. Die Extrakte u.a. von Ginseng und Shizandra unterstützen in stressigen Zeiten unseren Stoffwechsel. Auch die wichtigen B-Vitamine unterstützen das Nervensystem. Die Nachtkapsel hilft beim Ein- und Durchschlafen, in dem sie die Ausbildung des körpereigenen Schlafhormons Melatonin fördert.Sunny Soul: Wenn die Stressbelastung zu Überorderung führt und sich zunehmend in Antriebslosigkeit äußert: hochdosierte B-Vitamine fördern  die psychische Balance und verringern die Ermüdung. Kupfer und Magnesium tragen zusätzlich zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.Außerdem: Versuchen Sie, entspannende Momente in Ihr Leben einzubauen!

 

Wir feiern 5 Jahre Wälder Apotheke!

Wir feiern den 5. Geburtstag unserer Apotheke!Wir danken Euch für Euer Vertrauen und möchten aus diesem Anlass im Herbst einige Aktionen veranstalten:MI, 21.9.16: Gratis Hautanalyse in der WälderApotheke.               Eine Expertin der Firma La Roche-Posay führt gratis eine Hautanalyse durch und Sie erhalten eine speziell auf Ihre Haut abgestimmte Pflegeberatung. Bitte Termin vereinbaren! DI, 18.10.16 Vortrag „Gesunde Ernährung – Mangel im Überfluss?“ Eine optimierte Nährstoff-Versorgung als Schlüssel zu mehr Energie und Lebensfreude – mit Nährstoff-Apotheker Dr. Michael Gaiser im Kulturraum Lingenau.DI, 8.11.16: Schüsslersalz-Beratung in der WälderApotheke.    Schüsslersalz-Expertin Andrea Vogt führt gratis eine Antlitzanalyse durch – bitte Termin vereinbaren!Wir freuen uns schon, euch bei uns begrüßen zu dürfen!Das Team der WälderApotheke

Beratungstage Sonnenschutz – Unsere Haut an vorderster Front

Die Haut ist unser größtes Sinnesorgan: sie wehrt Krankheitserreger ab, reguliert unbemerkt unseren Wärmehaushalt und spiegelt unsere Empfindungen wider. Mit zunehmendem Alter verändert sich die Haut. Zu einem Großteil haben wir es selbst in der Hand, wie unsere Haut in 10, 20, 30 Jahren aussieht: Ernährungsgewohnheiten, der Umgang mit Stress, ob wir rauchen und das Ausmaß an Alkoholkonsum, wie viel wir schlafen und wie oft wir ungeschützt an die Sonne gehen, beeinflusst das Voranschreiten der Hautalterung. Wussten Sie, dass bis zu 80% aller sichtbaren Hautalterungsprozesse wie Altersflecken und vorzeitige Falten die Folge von zuviel UV-Strahlung sind?Wichtige Themen:

  • Welcher Schutzfaktor ist der richtige für mich?
  • Die wichtigsten Regeln, um Sonnenrisiken zu vermeiden.
  • Wann verwende ich ein Sonnengel, wann eine Sonnencreme?
  • Was muss ich bei Kindern besonders beachten?
  • Was tun bei Sonnenallergie?
  • Kann ich die Haut auf die Sonne vorbereiten?
  • Wie gebe ich der Haut nach der Sonne Feuchtigkeit zurück?

 

 

 

 

Ab Mai möchten wir Sie in der WälderApotheke ganz speziell über das Thema „Sonnenschutz“ informieren.Stimmt es, dass… …die Haut auch bei hohem Lichtschutzfaktor noch bräunt?

…auch bei bedecktem Himmel bis zu 80% der UV-Strahlen durchdringen?

…dass bestimmte Medikamente die Sonnenverträglichkeit herabsetzen, zB verschiedene Antibiotika?

Der richtige Umgang mit der Sonne und der Einsatz entsprechender Sonnenschutzmittel soll letztlich chronische Sonnenschäden vermeiden. Dazu zählen vorzeitige Hautalterung, Vorstufen des Hautkrebses sowie bösartige Hautgeschwulste.

Im Monat Mai bieten wir eine Sofort-Rabatt-Aktion für Produkte von La Roche-Posay zum Kennenlernen an. Sie ersparen sich 8€ beim Kauf von 2 Anthelios- Produkten.

Wir finden das ideale Produkt für Ihren Hauttyp!

Ihre WälderApotheke

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Welcher Sonnenschutz passt auf meine Haut?
Welcher Sonnenschutz passt auf meine Haut?
Die Haut merkt sich jeden Sonnenbrand!
Die Haut merkt sich jeden Sonnenbrand!
Achten Sie auf den Lichtschutzfaktor!
Achten Sie auf den Lichtschutzfaktor!
Gel, LSF 30, bei eher fetter Haut oder sehr emfindlicher Haut!
Gel, LSF 30, bei eher fetter Haut oder sehr emfindlicher Haut!
Körpermilch - lässt sich angenehm verstreichen!
Körpermilch - lässt sich angenehm verstreichen!
Aftersun - pflegt die Haut nach der Sonne (=post-helios)
Aftersun - pflegt die Haut nach der Sonne (=post-helios)
Sie erhalten gratis eine UV-Testkarte gegen Sonnenbrand!
Sie erhalten gratis eine UV-Testkarte gegen Sonnenbrand!